Anfeuerholz

Trockenes Anfeuerholz in Säcken

Schnell und effizient den Kamin entflammen

Hier wird - anders als beim Kaminholz mit hohem Brennwert - ein Nadelholz verwendet. Ein höherer Harz-Anteil sorgt für ein schnelles Entfachen.

Richtig anfeuern - so geht's.

Ein perfektes Kaminfeuer brennt von oben nach unten herunter. Entgegen der Intuition der meisten Kaminbesitzer, das Kaminfeuer von unten anzuzünden, ist der effizienteste Weg tatsächlich, das geschichtete Holz von oben nach unten herunter brennen zu lassen.

  1. Öffnen Sie die Lüftung vollständig
  2. Schichten Sie Buchenholzscheite übereinander versetzt (Beachten Sie die Betriebsanleitung Ihres Kamins. Den Kamin nicht überladen)
  3. Bauen Sie ein "Nest" aus Anfeuerholz auf dem Buchenholz
  4. Nutzen Sie Anzündwolle oder kleine Holzstäbchen, um das Anfeuerholz zu entfachen
  5. Sobald das Feuer in vollem Gange ist, steuern Sie die Lüftung gemäß Ihren Wünschen aus

Sie werden sehen, dass das Feuer über mehrere Stunden von oben nach unten herunter brennt.

 

Selbstbedienungsstand - Täglich geöffnet!

Selbstbedienung täglich von 7Uhr bis 20Uhr - Kaminholz in Säcken á 12,5kg (7€), RUF Holzbriketts aus reiner Buche/Eiche á 10kg (3,50€) , Anfeuerholz á 5kg (5€), sowie Anzündwolle á 1kg (6€) Die Bezahlung erfolgt, möglichst passend, direkt in dafür vorgesehene Kasse.

Kaminholz in Säcken - 25cm Buche

Für die Feuerschale, die letzten kühlen Tage oder nur zur Dekoration. Wir bieten unser Kaminholz gesackt in 12,5 kg Säcken an. Restfeuchte unter 20%. Eine Auslieferung ist möglich, - jedoch nur nach konkreter Preisabsprache, bzw. im näheren Umkreis von ca. 10-15 km, - bei einer Mindestabnahme von min. 10 Säcken!

Öko-Anzündwolle

Öko-Anzünder für Ihren Kamin sind die ideale CO2-neutrale Möglichkeit, Ihren Kamin anzufeuern. Unsere Anzündwolle besteht aus Naturholz und Wachs. Ein Anzünder reicht völlig aus, um Ihr Anfeuerholz zu entfachen. Kurzum: Ein Streicholz genügt.